Events

Veranstaltung/​Andere Datum Uhrzeit Ort Details
BÜRGER­WERK­STATT STUDIE­RENDE „Innovativ, vernetzt & intel­ligent? Studie­rende entwerfen Aachens Mobilität der Zukunft!“ 01.07.2021 18.00 — 20.00 OecherLab, Kapuzi­ner­graben 19 D, 52062 Aachen (Veran­stalter: Stadt Aachen) Am Mobility Hub vom autonomen Elektro-​​Shuttle in das Flugtaxi steigen? Die Shopping-​​Einkäufe bequem vom DuckTrain einsammeln und nach Hause liefern lassen, anstatt selbst zu schleppen? Wie könnte die Zukunft einer smarten und gleich­zeitig nachhal­tigen urbanen Logistik & Mobilität in Aachen aussehen? Zusammen mit euch entwi­ckeln wir in diesem Workshop frische Szenarien und Use-​​Cases! Anmeldung.
MOBILI­TÄTS­AUS­STELLUNG „Zukunftsraum Intel­li­gente Mobilität und Logistik“ 04.07. — 
26.09.2021
OecherLab, Kapuzi­ner­graben 19 D, 52062 Aachen (Veran­stalter: Stadt Aachen) Im Herzen der Aachener Innen­stadt findet ihr seid 2021 Aachens erstes smartes Co-​​Creation Center – das OecherLab! Hier erhalten Oecher*innen, Innova­ti­ons­trei­bende, Wirtschaft, Stadt­ver­waltung und Politik einen kreativen Raum für innovative Ideen. Im OecherLab wollen wir gemeinsam Visionen, Ziele und Projekte für unser digitales Aachen von morgen entwi­ckeln und erproben. Hier gilt: Reinkommen. Erleben. #mitmaachen! Wie soll die Zukunft in Aachen einmal aussehen? Einblicke in smarte Konzepte und digitale Techno­logien, die einmal die Smart City Aachen schmücken können, bietet das OecherLab mit seinen regel­mäßig wechselnden Ausstel­lungen — den Zukunfts­räumen. Ab Mitte Juli dreht sich alles um das Thema „Mobilität und Innen­stadt­lo­gistik“. Von Flugtaxis über treppen­lau­fende Rollstühle bis hin zu autonomen Trans­port­mög­lich­keiten bietet der neue Zukunftsraum Einblicke in spannende Entwick­lungen aus und für Aachen, die auf vielfältige Weise Lösungen für aktuelle Mobili­täts­her­aus­for­de­rungen bieten. Mit dabei ist auch unser Projekt ACCorD! In Zusam­men­arbeit mit Vodafone GmbH stellen wir ein inter­ak­tives 3D-​​Modell einer autonomen und vernetzten Verkehrs­um­gebung aus. Im Zukunftsraum gibt es aber nicht nur tolle Exponate zu bestaunen, sondern auch eine Vielzahl von Veran­stal­tungen und Workshops, die dazu einladen, Aachens Mobilität der Zukunft mitzu­ge­stalten. Auch hier ist ACCorD wieder mit dabei. Kommt doch einfach selbst vorbei, infor­miert euch über Veran­stal­tungen und stöbert in der Ausstellung. Geöffnet ist das OecherLab ab dem 13. Juli jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Weitere Infor­ma­tionen.
BÜRGER­WERK­STATT „Zukunftsbild Mobilität: Wie bewegt sich Aachen in Zukunft? (Auftakt­ver­an­staltung)“ 14.07.2021 18.00 — 20.00 OecherLab, Kapuzi­ner­graben 19 D, 52062 Aachen (Veran­stalter: Stadt Aachen) Du willst sehen, was Aachener Innovationstreiber*innen zu bieten haben und was Du im OecherLab entdecken kannst? Dann schalte ein beim Oecher­Dialog. Der „Oecher­Dialog“ ist eine Veran­stal­tungs­reihe, in der wir die im Zukunftsraum ausge­stellten innova­tiven Konzepte unserer Exponatsgeber*innen vorstellen. Unsere Aachener Innovatoren*innen präsen­tieren hier ihre innova­tiven Konzep­tideen und stehen bereit, um diese mit inter­es­sierten Zuschauern zu disku­tieren. Ab Mitte Juni dreht sich im OecherLab alles um intel­li­gente Mobilität und Innen­stadt­lo­gistik. Ein Impuls­vortrag zeigt mögliche Zukunfts­sze­narien der Mobilität auf. Anschließend berichten Dir Vertreter*innen aus Aachener Start-​​ups über ihre Arbeit und zeigen, wo wir auf dem Weg in die Zukunft stehen. Anmeldung.
BÜRGE­REVENT „Festival der Mobilität“ 17.09.2021 15.00 — 21.00 Kapuzi­ner­karree, 52062 Aachen (Veran­stalter: Stadt Aachen) Am 17.09.2021 von 15:00 — 21:00 Uhr veran­staltet ACCorD gemeinsam mit dem OecherLab ein „Festival der Mobilität“ im Kapuzi­ner­karree! Auf zwei Outdoor-​​Flächen sowie im OecherLab selbst präsen­tieren Innovator*innen (u.a. Droid­Drive GmbH mit Ducktrain, Moove GmbH mit dem People Mover) inter­es­sierten Bürger*innen ihre Forschungs­fahr­zeuge und –ergeb­nisse. Die Veran­staltung ist in das Rahmen­pro­gramm der Europäi­schen Mobili­täts­woche in Aachen einge­bettet und von einem Straßenfest-​​Charakter geprägt. Nachmittags wird es Live-​​Fahrten, Workshops und zahlreiche Aktionen für Groß und Klein geben. Als Abend­pro­gramm laden wir Sie ein zu den „Future Talks“ im Cineplex ein: In Anlehnung an die weltweit bekannten TED-​​Talks teilen und begeistern unsere Innova­ti­ons­trei­benden das Publikum für ihre Visionen der zukünf­tigen Mobilität in Aachen. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie, woran in ihrer Heimat­stadt täglich gearbeitet und geforscht wird – und was hier in Zukunft auch einmal Realität wird. Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere innovative Forschung am 17. September 2021 live zu präsen­tieren. Seien Sie Teil einer spannenden Veran­staltung! Die Teilnahme ist für alle Inter­es­sierten offen und kostenlos. Ankün­digung, Programm, Ausstel­lerplan, Coronaschutz-​​Regeln. Aufgrund der aktuellen Corona Schutz­ver­ordnung gelten die folgenden Regeln für das Betreten der Veran­stal­tungs­flächen, sowohl in den geschlos­senen Räumen als auch im Freien: Ein Nachweis über ein maximal 48 Stunden altes, negatives Tester­gebnis (Antigen– Schnelltest oder PCR Test) oder vollständige Immuni­sierung (Vollständige Impfung oder Genesung) ist erfor­derlich. Ebenso ist das Tragen einer medizi­ni­schen Maske und die Einhaltung des Mindest­ab­standes (1,5 m) vorge­schrieben. Es erfolgen stich­pro­ben­artige Prüfungen. Schrift­liche Nachweise sind auf Auffor­derung durch das Personal zu erbringen. Weitere Infor­ma­tionen.
BÜRGER­WERK­STATT KINDER & JUGEND­LICHE „Fahrrad, Hoover­board, Roboterauto? Kids auf Fanta­sie­reise in die Zukunft!“ 17.09.2021 15.00 — 18.00 OecherLab, Kapuzi­ner­graben 19 D, 52062 Aachen (Veran­stalter: Stadt Aachen) Dieser Workshop ist ein spezi­elles Angebot für Kinder. Ihr habt lauter tolle Ideen, wie ihr in Zukunft am liebsten zur Schule fahren möchtet? Und habt Lust uns diese zu zeigen? Dann seid Ihr in diesem Workshop genau richtig! Bastelt und zeigt Eure eigenen Ideen für zukünftige Fortbe­we­gungs­mög­lich­keiten – egal ob mit Lego, Knete oder Stift und Papier. Eure Ergeb­nisse stellen wir anschließend im OecherLab zur Abstimmung. Die ersten drei Plätze haben sich Überra­schungs­preise verdient! Anmeldung.
BÜRGER­WERK­STATT SENIOR*INNEN „Gehstock, Rollator Flugtaxi? Im Alter intel­ligent mobil!“ 04.11.2021 14.00 — 18.00 OecherLab, Kapuzi­ner­graben 19 D, 52062 Aachen (Veran­stalter: Stadt Aachen) Der heutige Ist-​​Zustand der Fortbe­we­gungs­mög­lich­keiten wird häufig einfach als gegeben wahrge­nommen. In diesem Workshop inter­es­siert uns explizit die Perspektive von Oecher Senior*innen. Wir möchten wir heraus­finden, 1) welche Lücken die gegebene Infra­struktur für Sie hat und 2) wie neue Mobili­täts­formen und Techno­logien diese Lücken schließen können. Für eine barrie­re­freie Mobilität der Zukunft! Anmeldung.
ABSCHLUSS­VER­AN­STALTUNG 14.12.2021 Institut für Kraft­fahr­zeuge (ika) — RWTH Aachen University, Stein­bach­straße 7, 52074 Aachen (Veran­stalter: Institut für Kraft­fahr­zeuge (ika) — RWTH Aachen University) Stadt, Land, Autobahn… Innerhalb des Projekts ACCorD erfolgt die Ausstattung einzelner Testfelder mit Infra­struk­tur­sen­sorik für die Inter­aktion mit Versuchs­fahr­zeugen für sicheres automa­ti­siertes und vernetztes Fahren. Knapp zwei Jahre aufre­gende Forschung im Rahmen des geför­derten BMVI-​​Projektes neigen sich langsam dem Ende, und wir freuen uns darauf, unsere Ergeb­nisse am 14. Dezember 2021 live* zu präsen­tieren. Freuen Sie sich auf inter­es­sante Präsen­ta­tionen zu den Ergeb­nissen unserer Forschung durch unsere Experten und gewinnen Sie Einblicke in die verschie­denen Entwick­lungs­phasen unserer Testfelder und die Nutzung durch unsere Versuchs­fahr­zeuge. Seien Sie Teil einer spannenden Veran­staltung! Die Teilnahme ist für alle Inter­es­sierten offen und kostenlos. Die Anmeldung startet Mitte Oktober. Bis dahin schauen Sie sich gerne auf unserer Webseite um! *Selbst­ver­ständlich werden wir die Veran­staltung digital durch­führen, sollte die Situation durch die andau­ernde Covid-​​19-​​Pandemie es weiterhin erfor­derlich machen.

Anmeldung